26/01/2017 - HAPPY REPUBLIC DAY!

26/01/2017 - HAPPY REPUBLIC DAY!

Mittwoch, 15. März 2017

"Ich fotografiere, was ich sehe." - Im Gespräch mit Fotograf und Weltenbummler Armin Schmolinske

 
(c) bingshiling.de | Agra
(tg) Armin Schmolinske hat schon etliche Länder bereist und viel gesehen - nicht nur mit bloßem Auge sondern durch seine Kameralinse. Schmolinske organisiert regelmäßig Fotoreisen und hält diese in seinem Blog fest. Insbesondere seine Reisen nach Indien haben bei Schmolinske einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Delhi, Agra oder das Himalaya Gebirge sind Orte die er mit eindrucksvollen Fotomotiven festgehalten hat. theinder.net hatte die Möglichkeit mit Armin Schmolinske während der CMT Messe in Stuttgart zu sprechen und hinter die Kulissen eines Fotografen zu schauen. Einige seiner schönsten Aufnahmen hat er uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Donnerstag, 2. März 2017

Call For Entries: 14th Indian Film Festival Stuttgart 2017 - Deadline 31.03.2017

(PM) The 14th edition of the Indian Film Festival Stuttgart is now open for submissions. The Indian Film Festival Stuttgart presents feature films, documentaries, children's and animated films of any length and format. The festival will take place July 19th through 23th, 2017 in Stuttgart, Germany. There will be jury awards for best feature, documentary and short film and an audience choice award. The awards are endowed with up to 4.000 Euros.
 

Günstiger Early Bird Pass für das 14. Indische Filmfestival Stuttgart


(PM) Wer erstmals die fantastische Filmwelt der großartigen indischen Geschichtenerzähler entdecken will, der liegt mit dem vergünstigten Early Bird Pass für das 14. Indische Filmfestival Stuttgart (19. bis 23. Juli 2017) genau richtig. Und für die Fans des aktuellen indischen Kinos ist der limitierte Early Bird Pass zum Spar-Preis von 60 Euro ohnehin ein Must-Have. Nirgendwo sonst in Europa gibt es solch ein pralles Festivalprogramm mit neuen Spiel-, Kurz-, Dokumentar- und Animationsfilmen aus Indien. Begegnungen mit Filmgästen aus den wichtigen indischen Filmregionen erlauben spannende Gespräche. Fester Bestandteil sind zudem die täglichen Expertenrunden, 'Tea Talks' genannt, und ein Schultag. Im Filmwettbewerb werden die besten Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilme ausgezeichnet.

Der Early Bird Pass kann ab sofort unter festivalpass@filmbuerobw.de bestellt werden.

Das besondere Angebot ist nur bis zur Veröffentlichung des diesjährigen Festivalprogramms Ende Mai 2017 gültig.

Donnerstag, 19. Januar 2017

IASH feiert Republiktag in Hannover

(pp) Anlässlich des 68. indischen Republiktages veranstaltet die Indian Association Hannover (IASH) am 28.01.2017 einen Abend mit Vorträgen und kulturellen Darbietungen.

Mittwoch, 18. Januar 2017

Amazon nimmt Gandhi-Flipflops vom Markt

(bc) Es ist nichts Ungewöhnliches, wenn Hersteller von Flipflops diese mit verschiedenen Motiven bedrucken und verkaufen. Nun musste sich Anbieter Amazon jedoch öffentlichem und politischem Druck aus Indien beugen, weil er das Gesicht Mahatma Gandhis bedruckt hatte.